M * A * S * H - 4077

Das Original http://www.mash-4077.info/index.php/Thread/10868-Winter-in-Korea/

12. Kapitel.

,,Na spucken Sies schon aus Pierce, wir haben vor heute auch noch mal ins Bett zu kommen", beschwerte sich Charles.

,,Also, ich möchte euch meine Offizielle Beziehung mit Margaret Houlihan bekannt machen", lächelte Hawkeye und streckte Margaret seine Hand hin, die sie auch annahm.

Allen klappte die Kinnlade runter und schauten zu den beiden.

,,Heiliges Kannonenrohr, wird ja auch mal höchste Zeit das ihr das endlich kapiert habt", freute sich Potter.
,,Wieso?", fragten Margaret und Hawk gleichzeitig.
,,Wir wussten schon immer das ihr beiden zusammen gehört", klärte BJ die beiden auf.
,,Das hat jedes blinde Huhn gemerkt, das bei euch mehr ist als nur Freundschaft", fügte Father Mulcahy zu.

Hawk und Margaret schauten sich gegenseitig verblufft an.
Fühlten sie schon immer füreinander? Und als wen der andere wusste was er dachte sagten beide gleichzeitig :,,Ich denke schon."

Die andern verstanden überhaupt nicht wozu sie stimmten, aber es war ihnen egal.

,,So und was ist jetzt mit den Geschenken?", fragte Klinger neugierig.

Hawk grinste und gab jedem ein Geschenk.

Klinger bekam ein neues Sommerkleid in lila, worüber er sich sehr freute.
Charles bekam 12 Jahre alten Coniag, was ihn sehr schmeichelte.
Der Col. bekam einen neuen Westernroman, worauf er versprach es sofort zu lesen wenn er in seinem Zelt ist.
Radar bekam kleine Schühchen für seinen Teddy, wovon er ganz rot im Gesicht wurde.
BJ bekam Bilder mit seiner Frau und Erin , das sich Hawk von seiner Frau hat schicken lassen, als BJ das sah stiegen ihm kleine Tränchen der Freude in die Augen.
Father Mulcahy bekam ein Paar neu Boxhandschuhe, die er sich auch gleich anzog.
Und Margaret, sie bekam zwar schon ihr Geschenk, aber warum nicht auch ein zweites?, dachte sich Hawk.

Er kniete vor ihr und schaute ihr tief in die Augen.

,,Margaret Houlihan, ich möchte dich hier im Auge von Zeugen fragen, willtst du meine Frau werden?"
Sie bekam kein Wort raus, und nickte stumm.
Hawk lächelte sie an und nahm sie lange in den Arm, bis sich ihre Lippen berührten.
Die andern jubelten den beiden zu und als sie sich wieder lösten sagte Potter:,, Ich glaube Radar, heute ist der schönste Tag seid wir hier sind. 3 Überraschungen an einem Tag. Erst die Offizielle Beziehung, dann die Geschenke für die ich mich herrzlich bedanke und jetzt die Überraschung das die beiden heiraten wollen. Ich glaub gleich kommen mir die Tränen."

Charles erhob sich und reichte Hawkeye die Hand:,, Pierce, ich weis wir haben uns nie richtig verstanden und trotzdem möchte ich ihnen gratulieren. Eigentlich habe ich nichtmal was gegen Ihren Humor, ich finde Sie sogar ausgesprochen nett. Ich wünsche Ihnen alles Gute, Sie haben das richtige getan und ich bin froh das Sie sogar trotz Ihrer großen Dummheit so klug waren und Major Houlihan gefragt haben und nicht irgendeine andere Schwester."
,,Vielen Dank Charles, es ist schön soetwas von Ihnen zu hören. Vielleicht hat sogar unsere Freundschaft ein Chance", bedankte sich Hawkeye.
,,Da bin ich mir ganz sicher."

,,Herrzlichen Glückwunsch Hawk. Ich kann dir sagen eine Ehe ist was schönes vorallem wenn es eine gute Ehe ist. Bei meiner Hochzeit mit Peg war ich richtig aufgeregt und jetzt bin ich richtig froh das ich Peg und Erin habe, ich hoffe das du auch so glücklich wirst", gratulierte BJ.

Hawkeye guckte zu Margaret :,,Auf jedenfall werde ich das."

Der Rest gratulierte auch noch und Father Mulcahy segnete die beiden.